GBS Loki-Schmidt-Schule


Das große, grüne Schulgelände der GBS Loki-Schmidt-Schule in Altona mit Sportplatz und Mini-Wald bietet vielfältige Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten. Eine Schule wie eine Insel mit vielfältiger Natur und Kultur. Fruchtbäume und Sträucher, Kräuter- und Gemüsegarten dienen u. a. zum Kochen und Braten an der Feuerstelle. Inklusion ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Die vielfältigen Eigenschaften der Kinder erweitern auch unsere Interessen und Projektideen. Bewegen – Bauen – Konstruieren, sind die Inhalte unserer Angebote. Ob draußen oder drinnen, überall stößt man auf Spaß, Freude und neue Erfahrungen.

Kontakt

GBS Loki-Schmidt-Schule

Othmarscher Kirchenweg 145
22763 Hamburg

Leitung: Minka Verem

Tel. (+49) 40 / 42 88 84 532

Fax. (+49) 40 / 88 12 90 16

gbslokischmidt@finkenau.de
Infos Aktuelles Angebot Lage

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Schulzeit

  • Montag – Freitag
  • 07.00 – 8.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr

Ferienzeit

  • ganztägig

Ferienbetreuung

Endlich Ferien! In den Ferien bieten wir ein buntes Programm, dazu gehört auch: Hamburg erleben! Ausflüge an die Elbe, in den Wald, umliegende Bauernhöfe, Museen, Abenteuerparks und vieles mehr.

Daneben bieten wir täglich verschiedene Projekte an, Instrumentenbau, Feuerstelle, Karneval, Alles was rollt, Zirkus, Musik, Theater, Batiken, Siebdrucken, etc.

Anmeldeverfahren

Die Kinder sind durch die Anmeldung in der Schule zugleich auch im Hort angemeldet. Eine zusätzliche Anmeldung für die Früh- und Spätbetreuung (Randzeiten) kann im Schulbüro der Schule zusätzlich gebucht werden.

24. Oktober 2019

Netzwerktreffen in Berlin zum Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Unser Mitarbeiter und Leiter des Forscherlabors Synapses Sönke Frahm nahm am 02.10.2019 in Berlin im Rahmen des Projekts Bildung für nachhaltige…

23. September 2019

44-Jahr Feier im Emporio

Mit rund 500 Mitarbeitenden, Gästen und Wegbegleitern feierten wir am Freitag Vormittag unser 44 jähriges Bestehen. Der fachliche Austausch stand…

20. September 2019

Finkenau bei „Fridays for Future“

Mit einer Delegation nahmen wir an der heutigen „Fridays for Future“ Großdemonstration in Hamburg teil. Einige unserer Mitarbeiter*innen zogen mit…

18. September 2019

Weltkindertag

Am Freitag den 20.09. ist Weltkindertag. Bereits seit 1954 wird jährlich an diesem Tag in mittlerweile 145 Staaten weltweit der Fokus auf…

18. September 2019

Jenaer Erklärung gegen Rassismus

Die Finkenau unterstützt die Erklärung von Wissenschaftlern gegen die biologisch-wissenschaftliche Einteilung von Menschen in „Menschenrassen“, die anlässlich der 112. Jahrestagung der Deutschen Zoologischen Gesellschaft in Jena veröffentlich wurde.  Die These, dass ein "Konzept von Rasse das Ergebnis von Rassismus und nicht dessen Voraussetzung“ ist, wird in der Erklärung eindrücklich untermauert. Die Wissenschaftler erläutern, dass ein Zusammenhang zwischen äußerlichen Merkmalen und Persönlichkeitsmerkmalen oder gar eine biologisch begründete Einteilung in "höher oder tiefer stehende Menschengruppen" eindeutig widerlegt ist. "Die Einteilung der Menschen in Rassen war und ist zuerst eine gesellschaftliche und politische Typenbildung,…

3. September 2019

Wir machen Kinderyoga

In verschiedenen Kitas der Finkenau bietet Marina, die gelernte Erzieherin ist und eine Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin absolviert hat, seit mehreren Jahren Kinderyoga an. Wir freuen uns, dass die Kinder durch Marina die Möglichkeit erhalten Yoga kennenzulernen und dabei viel Spaß haben.

23. August 2019

44 Jahre Finkenau

Vor 44 Jahren gründete Konrad Mette „seine“ erste Kita in der Hölderlinsallee. Heute bildet er gemeinsam mit Inge Schüler und…

5. August 2019

Finkenau ist Lese-Pate

Auch in diesem Jahr nimmt die Finkenau als Lese-Pate des Hamburger Abendblatts an der Aktion »Lese-Patenschaft« teil. So erhält der pädagogische Nachwuchs in der Staatlichen Fachschule für Sozialpädagogik – Fröbelseminar, Hamburg – über 12 Monate täglich 2 Ausgaben des Hamburger Abendblatts. Den Schülern wird auf diesem Weg das regelmäßige Zeitunglesen ermöglicht.

16. Mai 2019

Nehmen Sie Einfluss: Demokratie stärken – wählen gehen!

Angebot

Tagesablauf

  • 7.00 – 8.00 Uhr
    Frühbetreuung bei Bedarf
  • 13.00 – 13.30 Uhr
    Mittagessen (1.+2. Klasse)
  • 13.30 – 14.00 Uhr
    Mittagessen (VSK+2.+4. Klasse)
  • 14.00 – 14.30 Uhr
    Hausaufgaben
  • 14.45 – 16.00 Uhr
    Projekte/Freie Spielzeit

Mittagessen

Das Mittagessen wird von der Firma »Porschke« geliefert, die größtenteils auf ökologische und regionale Produkte zurückgreift. Die Essensauswahl wird wöchentlich in den Klassen von den Kindern selbst bestimmt.

Projekte

In der GBS bieten wir eine Mischform aus festen und freien Projekttagen. Dabei werden von Montag bis Mittwoch feste Projekte angeboten, donnerstags können die Kinder spontan entscheiden zwischen den Projektangeboten und der »Freien Spielzeit«. Freitag ist ein Projekt-freier Tag.

  • Psychomotorischer Aufbau in der Turnhalle
  • Musik für Kids
  • Experimente mit Technik und Lego
  • Akrobatik
  • Filzen
  • Theater
  • kochen und pflanzen an der Feuerstelle
  • Werken mit Holz
  • Schach
  • Fitness-Boxen
  • Basteln mit Naturmaterialien

Freie Spielzeit

Während der Freien Spielzeit steht den Kindern das Spielehaus zur Verfügung. Dort dürfen sie sich, Fahrzeuge, Diabolos, Hula Hoops, etc. ausleihen. Der Teamraum steht natürlich auch immer zu Verfügung, zum Basteln, Lesen, Spielen und Höhlen bauen. Auch Draußen dürfen Kinder Bauen und Graben, Kickern und Laufen.

Lernzeit

Während der Lernzeit bearbeiten die Kinder die gestellten Aufgaben eigenverantwortlich. Dabei werden sie von Erzieherinnen, Praktikantinnen und von der Schulbegleitung unterstützt.

Kooperationen // Geschichte // Raumkonzept

Die Schule bietet seit August 2012 eine Ganztägige Bildung und Betreuung (GBS) an, seither sind wir Kooperationspartner der Ganztagsschule Loki-Schmidt in Othmarschen/Altona. Es bestand jedoch bereits vor dieser neu geschlossene Kooperationsvereinbarung eine enge Zusammenarbeit zwischen der Schule und der Stiftung Kindergärten Finkenau, da die Stiftung 2005 den damaligen pädagogischen Mittagstisch der Schule übernommen hat, um das Hortangebot in der Schule zu erweitern. Seit Ende 2014 kooperieret die GBS mit der Nachbarschule Elbschule Bildungszentrum Hören und Kommunikation. Eine enge Kooperation mit dem Fußballverein Altona 93 besteht seit längerer Zeit.

Der weitläufige Schulhof mit mehreren Klettergerüsten, Beachvolleyballfeld, Basketballfeld, Bolzplatz, Sandplatz kann frei genutzt werden. Eine Holzwerkstatt und Pappwerkstatt ermöglichen den Zugang zu tollen Projekten. In der Schulbücherei kann man es sich richtig gemütlich machen und lesen, baumeln, träumen und Hörspiele hören. Eine Aula und eine Turnhalle bieten die Möglichkeit verschiedene sportliche Aktivitäten gleichzeitig stattfinden zu lassen. Daneben verfügt jeder Jahrgang über einen gemeinsamen Teamraum (Hortraum).

Termine 2019

Wir sind um die Aktualität der Termine stets bemüht, verbindliche Aussagen und Aushänge, sowie Informationen zu den Schließzeiten, gibt es jedoch nur in der Einrichtung selbst.

Lage