Mitteilung

Danke an alle!

Liebe Kinder, Eltern und Mitarbeitende der Finkenau Kitas, die aktuellen, massiven Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens aufgrund der Corona Pandemie bedeuten für Sie und Euch alle erhebliche Veränderungen. Die Erwachsenen sorgen sich und sind anders belastet; die Kinder verlieren ihre Strukturen, die Sicherheit und Orientierung geben.

Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitenden, die die Notbetreuung am Laufen halten, Zuhause ihre eigenen Kinder versorgen oder sich durch Homeoffice produktiv einbringen.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, die unbedingt auf eine Betreuung ihrer Kinder angewiesen sind. Die Betreuung ist vornehmlich für Menschen gedacht, deren Tätigkeit für die Daseinsfürsorge und die Aufrechterhaltung der Infrastruktur bedeutsam ist. Dazu gehören z. B. Menschen die: im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich; im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr sowie im Vollzugsbereich (Justizvollzug, Maßregelvollzug) und vergleichbare Arbeitsfeldern wie Kitas/GBS, in der Stadtreinigung und im Einzelhandel arbeiten.

Wir schicken auf diesem Weg Grüße an alle Kinder, die viel Rücksicht nehmen lernen und eigene gute Ideen haben.

Wir bedanken uns außerdem für die vielen Zeichen der Solidarität, die Hilfeangebote und die kreativen Ideen zur Aufheiterung des Alltags Zuhause. Es ist schön zu sehen, dass der Austausch zwischen Kitakindern, Eltern und Erzieher*innen weiter stattfindet ohne sich persönlich zu treffen.

Gerne bieten wir unsere Unterstützung an für alle, die in irgendeiner Weise Hilfe oder Rat benötigen; wenden Sie sich gerne an die Leitung Ihrer Kita oder direkt an die Finkenau unter sekretariat@finkenau.de bzw. beratung@finkenau.de

Bleiben Sie gesund!
Ihre Uta Mette, Inge Schüler und Konrad Mette


Tipps für Eltern:
Triple P
Bundesamt

Schulbehörde richtet Corona-Sorgen-Telefon für Eltern und Schüler ein

Einen Informationsfilm für Kinder finden Sie unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=_kU4oCmRFTw

Hier finden Sie Hilfe für Familien mit kleinem Einkommen in der Corona-Zeit

Herzlich Willkommen

Unter dem Motto »Kleine bewegen Großes« betreuen wir Kinder in Hamburg vom Krippenalter (ab 8 – 12 Monate) bis zum Verlassen der Grundschule. Wir arbeiten nach dem teiloffenen Konzept und orientieren uns an den Hamburger Bildungsempfehlungen. Wir sind der Überzeugung, dass viel Bewegung für Kinder wichtig ist, um körperlich und geistig gesund zu bleiben. Bewegung fördert die Entwicklung, schafft Flexibilität und regt das Denken an. Und nicht nur körperlich bewegen unsere Kleinen Großes, sondern auch mit ihren kreativen Ideen und ihrem Wissens- und Forscherdrang. Mit ihren ganz eigenen Wünschen und Neigungen sind sie schon früh kleine Persönlichkeiten, die wir in ihrer Entwicklung und Eigenständigkeit begleiten wollen. Dabei legen wir Wert auf Sprachförderung und Inklusion von Kindern mit besonderem Förderbedarf.

In unseren 30 Einrichtungen betreuen ca. 520 Mitarbeitende mehr als 2.500 Kinder.

Wir stehen in unserer vielfältigen Gesellschaft für demokratische Grundwerte und Freiheit des Einzelnen ein, solange die Bedürfnisse der Gemeinschaft respektiert werden. Wir sind politisch ungebunden und heißen alle Nationalitäten und Menschen unterschiedlicher Religionen willkommen. Lesen Sie mehr in dieser Pressemitteilung.

finde eine einrichtung in deiner nähe

Abraxas

Stammannstraße 4
22303 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 27 80 11 9

abraxas@finkenau.de
Alter Güterbahnhof

Alter Güterbahnhof 15a
22303 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 60 29 88 · 82

altergueterbahnhof@finkenau.de
Antje

Hugh-Greene-Weg 6
22529 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 54 88 07 41

luetteantje@finkenau.de
Antje 2.0

Hugh-Greene-Weg 2
22529 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 28 57 25 · 74

antje2.0@finkenau.de
BarUhle 1

Von-Essen-Straße 82-84
22081 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 29 82 10 60

baruhle1@finkenau.de
BarUhle 2

Wohldorfer Str. 42
22081 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 89 00 39 77

baruhle2@finkenau.de
Eulennest

Finkenau 11a
22081 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 22 06 27 · 0

eulennest@finkenau.de
Finkis

Beim Alten Schützenhof 17-19
22083 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 22 05 981

finkis@finkenau.de
Flohkiste

Weidestraße 126
22083 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 22 07 69 1

flohkiste@finkenau.de
Flohkiste 2

Weidestraße 126
22083 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 33 98 18 · 61

flohkiste@finkenau.de
Frieberg

Friedrichsberger Str. 18
22081 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 20 94 00 · 13

frieberg@finkenau.de
Fuhlinge

Fuhlsbüttler Straße 405 Haus 47
22309 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 63 68 34 · 71

fuhlinge@finkenau.de
GBS Furtweg

Furtweg 56
22523 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 31 70 39 · 12

gbsfurtweg@finkenau.de
GBS Loki-Schmidt-Schule

Othmarscher Kirchenweg 145
22763 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 42 88 84 532

gbslokischmidt@finkenau.de
GTS Wilde Finken

Lämmersieth 72a
22305 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 42 89 57 21 7

wildefinken@finkenau.de
Hölderlinsallee

Jarrestraße 10
22303 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 38 63 30 · 82

hoelderlinsallee@finkenau.de
Hort Meerweinstraße

Meerweinstraße 26
22303 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 76 99 87 · 09

hortmeerweinstrasse@finkenau.de
Kinderhaus Furtweg

Furtweg 21
22523 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 54 80 54 · 10

kinderhausfurtweg@finkenau.de
Kindertraum

Papenstraße 148
22089 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 25 89 28

kindertraum@finkenau.de
Kleine Füße

Imstedt 17
22083 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 50 74 67 · 48

kleinefuesse@finkenau.de
Mobi

Grandweg 95
22529 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 32 03 82 · 38

mobi@finkenau.de
Mucklas

Kollaustraße 67-69
22529 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 38 64 23 · 93

mucklas@finkenau.de
Musikkindergarten

Lagerstraße 34a
20357 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 67 38 19 · 07

info@musikkindergarten-hamburg.com
Pfützenracker

Stammannstraße 10
22303 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 38 63 38 · 57

pfuetzenracker@finkenau.de
Ratz und Rübe

Friedrich-Kirsten-Straße 2
22391 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 53 63 78 6

ratzundruebe@finkenau.de
Sonnenschein

Bullenhuser Damm 92
20539 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 78 14 76

sonnenschein@finkenau.de
Sonnenschein 2

Lindleystraße 2
20539 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 66 87 24 · 46

sonnenschein2@finkenau.de
Verwaltung

Friedrichsberger Straße 18
22081 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 29 82 36 4 · 0

info@kindergaerten-finkenau.de
Wurzelkinder

Eckerkamp 18
22391 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 87 88 55 · 35

wurzelkinder@finkenau.de
Zapperlott (Kita)

Simon-von-Utrecht-Straße 83
20359 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 31 25 00

zapperlott@finkenau.de
Zapperlott (Krippe)

Seilerstraße 30
20359 Hamburg

Tel: (+49) 40 / 317 64 11

krippezapperlott@finkenau.de

bildungs- und lerngeschichten

Finkenau | Finke Vorleser R

Die Lerngeschichten machen das Lernen bzw. die Stärken Ihrer Kinder sichtbar und unterstützen sie in ihrer Entwicklung. Hier finden Sie nähere Infos als PDF-Datei zum Download.

Mehr erfahren »

Neues aus Finkenau

1. April 2020

Bewegungslied „Das Einhorn“

Für die vielen Kinder, die jetzt Zuhause sind, hat der Leiter unseres Musikkindergartens Kai Schnabel ein Bewegungslied aufgenommen. Es handelt vom dem Einhorn, das durch den Wald rennt und Abenteuer erlebt. Wenn Kai verschieden Begriffe nennt, machen die „Einhörner“ dazu bestimmte Bewegungen. Baumstamm, Pfütze, Graben: das Einhorn muss springen. Mensch: das Einhorn versteckt sich, da es scheu ist. Einhorn: zwei Einhörner begegnen sich, berühren sich mit den Hörnern. Schlucht: das Einhorn bäumt sich auf, da es nicht über die Schlucht springen kann. Blitz: das Einhorn duckt sich. Donner:…

30. März 2020

Aktueller Hinweis zu Covid-19

Um die schnelle Ausbreitung des Covid-19/Corona Virus einzudämmen, hat der Hamburger Senat weitgehende Maßnahmen – u. a. bezüglich der Kindertagesbetreuung – beschlossen. Diese Maßnahmen betreffen auch alle 30 Einrichtungen der Finkenau: Eltern werden dringlich dazu aufgerufen, ihre Kinder bis voraussichtlich 19.04.2020 grundsätzlich zu Hause zu betreuen. Auf eine Betreuung bei den Großeltern oder anderen Personen, die zur Risikogruppe gehören, sollten Eltern allerdings im Interesse des Schutzes dieser Personen verzichten. Für Eltern, die unbedingt auf eine Betreuung ihrer Kinder angewiesen sind, bleiben die Kitas geöffnet. Die Betreuung steht somit…

27. Februar 2020

Flohmarkt in der Krippe Zapperlott

ACHTUNG! Leider müssen wir den Flohmarkt aufgrund der derzeitigen gesundheitlichen Situation verschieben. Wir geben euch rechtzeitig bescheid, wann der neue Termin ist.

25. Februar 2020

Finkenau beschließt Leitbild

Unser Vorstand hat im Februar das Leitbild der Stiftung Kindergärten Finkenau offiziell beschlossen. Der Veröffentlichung unserer Leitgedanken und Richtlinien ging ein mehrmonatiger partizipativer Prozess voran, an dem alle unsere Mitarbeitenden aus Kita, Verwaltung und Vorstand beteiligt waren. Wir starteten mit einem Konzepttag im Mai 2019 und erarbeiteten wesentliche Punkte für Präambel, Kernleitbild und erweitertes Leitbild. Von einem Rohentwurf ausgehend entwickelten wir unter Einbindung der Leitungen, der Kita-Teams und der Vertretung der Mitarbeitenden mehrere Fassungen des Leitbildes; der dritte und finale Entwurf wurde schließlich bei der Leitungssitzung im Februar…

18. Februar 2020

Finkenau auf der Aktivoli

Mit einem Stand waren wir auf der diesjährigen 21. Aktivoli Freiwilligenbörse in der Handelskammer Hamburg vertreten. Unsere Mitarbeiterinnen Yvonne Horneber und Marina Meyer…

17. Februar 2020

11. Familien-Café im Kinderhaus Furtweg

»Ich kann doch gar nicht nähen…..«, so oder so ähnlich waren die Äußerungen der Eltern beim 11. Familien-Café im Kinderhaus…

24. Januar 2020

Brückenjahr fährt Geisterbahn in der Hölderlinsallee

Letzte Woche haben die Brückenjahrkinder eine eigene Geisterbahn im Bewegungsraum der Kita Hölderlinsallee gebaut. Mit einer Vielfalt aus Materialien entstanden…

23. Januar 2020

Schätze heben im Kinderhaus Furtweg

Das Kinderhaus Furtweg wurde von der HAG (Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung) zertifiziert und bietet nun allen Eltern die Möglichkeit, am Elternprogramm »Schatzsuche« teilzunehmen. Die Eltern werden von unseren Fachkräften dabei begleitet, über einen ressourcenorientierten Ansatz die Stärken ihrer Kinder zu entdecken und weitere Schätze zu heben, die in ihren Kindern schlummern. Durch die Stärkung der Resilienz wird dabei das seelische Wohlbefinden der Kinder gefördert. Das Zertifikat, welches die Einrichtung qualifiziert das Programm durchzuführen, finden Sie hier.

17. Januar 2020

Familienfreizeit der BarUhle 1

Wir hatten uns schon lange darauf gefreut, dass es wieder losgeht – ehrlich gesagt schon ein ganzes Jahr. Denn die…