Kindertraum

Frühförderung

Frühförderplätze


Die Kita Kindertraum befindet sich in neuen, hellen Räumlichkeiten am Jacobipark in Eilbek. Auf 650 Quadratmetern haben 80 Elementar- und Krippenkinder Platz zum Spielen und Toben. Der große Spielplatz auf dem Gelände wird von den Kindern häufig genutzt.

Kontakt

Kindertraum

Papenstraße 148
22089 Hamburg

Leitung: Anja Brockmann

Tel. (+49) 40 / 25 89 28

Fax. (+49) 40 / 46 64 75 60

kindertraum@finkenau.de
Infos Aktuelles Angebot Lage

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Montag – Freitag, 7.00 – 17.00 Uhr
flexible Betreuungszeiten nach Absprache

24. Oktober 2019

Netzwerktreffen in Berlin zum Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Unser Mitarbeiter und Leiter des Forscherlabors Synapses Sönke Frahm nahm am 02.10.2019 in Berlin im Rahmen des Projekts Bildung für nachhaltige…

23. September 2019

44-Jahr Feier im Emporio

Mit rund 500 Mitarbeitenden, Gästen und Wegbegleitern feierten wir am Freitag Vormittag unser 44 jähriges Bestehen. Der fachliche Austausch stand…

20. September 2019

Finkenau bei „Fridays for Future“

Mit einer Delegation nahmen wir an der heutigen „Fridays for Future“ Großdemonstration in Hamburg teil. Einige unserer Mitarbeiter*innen zogen mit…

18. September 2019

Weltkindertag

Am Freitag den 20.09. ist Weltkindertag. Bereits seit 1954 wird jährlich an diesem Tag in mittlerweile 145 Staaten weltweit der Fokus auf…

18. September 2019

Jenaer Erklärung gegen Rassismus

Die Finkenau unterstützt die Erklärung von Wissenschaftlern gegen die biologisch-wissenschaftliche Einteilung von Menschen in „Menschenrassen“, die anlässlich der 112. Jahrestagung der Deutschen Zoologischen Gesellschaft in Jena veröffentlich wurde.  Die These, dass ein "Konzept von Rasse das Ergebnis von Rassismus und nicht dessen Voraussetzung“ ist, wird in der Erklärung eindrücklich untermauert. Die Wissenschaftler erläutern, dass ein Zusammenhang zwischen äußerlichen Merkmalen und Persönlichkeitsmerkmalen oder gar eine biologisch begründete Einteilung in "höher oder tiefer stehende Menschengruppen" eindeutig widerlegt ist. "Die Einteilung der Menschen in Rassen war und ist zuerst eine gesellschaftliche und politische Typenbildung,…

3. September 2019

Wir machen Kinderyoga

In verschiedenen Kitas der Finkenau bietet Marina, die gelernte Erzieherin ist und eine Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin absolviert hat, seit mehreren Jahren Kinderyoga an. Wir freuen uns, dass die Kinder durch Marina die Möglichkeit erhalten Yoga kennenzulernen und dabei viel Spaß haben.

23. August 2019

44 Jahre Finkenau

Vor 44 Jahren gründete Konrad Mette „seine“ erste Kita in der Hölderlinsallee. Heute bildet er gemeinsam mit Inge Schüler und…

5. August 2019

Finkenau ist Lese-Pate

Auch in diesem Jahr nimmt die Finkenau als Lese-Pate des Hamburger Abendblatts an der Aktion »Lese-Patenschaft« teil. So erhält der pädagogische Nachwuchs in der Staatlichen Fachschule für Sozialpädagogik – Fröbelseminar, Hamburg – über 12 Monate täglich 2 Ausgaben des Hamburger Abendblatts. Den Schülern wird auf diesem Weg das regelmäßige Zeitunglesen ermöglicht.

16. Mai 2019

Nehmen Sie Einfluss: Demokratie stärken – wählen gehen!

Angebot

Betreuungsangebot

Das Betreuungsangebot der Kita Kindertraum umfasst 3 Krippen – und 2 Elementargruppen. Es werden Kinder von 8-12 Monaten bis zum Eintritt in die Schule betreut. Außerdem bieten wir Plätze für Kinder mit Frühförderbedarf an.

Alle Kinder, die neu in die Kita kommen, werden in Anlehnung an das sogenannte Berliner Modell nach Laewen et al. Eingewöhnt.

Pädagogisches Angebot

Die Kita arbeitet nach dem halboffenen Konzept, d. h. es gibt ein Bezugskindersystem und verlässliche Gruppenstrukturen, insbesondere zu Essenszeiten und der Morgenrunde; die weiteren Angebote finden gruppenübergreifend statt. Dies führt zu einer Doppelnutzung und Öffnung der Gruppenräume, d. h. die einzelnen Räume sind auch Themenräume wie z. B. zur Natur, Sinneserfahrung, oder dem darstellenden Spiel. Somit haben alle Kinder die Möglichkeit, die Angebote zu nutzen.

Zudem haben sich die Mitarbeitenden den einzelnen Bildungsbereichen (Körper, Bewegung, Gesundheit, Musik, Spiel, Sozialverhalten, Normen und Werte, Kommunikation und Sprache, Bauen, künstlerisches Gestalten, Natur und Naturerleben, Ökologie, Naturwissen, Mathematik, Technik) zugeordnet, um sowohl Ansprechpartnerin für Kolleginnen und Eltern zu sein, als auch um sicherzustellen, dass die jeweiligen Bildungsbereiche in der täglichen Arbeit Berücksichtigung finden.

Im letzten Jahr vor der regulären Einschulung nehmen die Kinder am Brückenjahr teil. In einer festen Gruppe haben die Kinder die Möglichkeit adäquate Angebote zur Sozialraumerkundung, zum Forschen und Experimentieren etc. zu nutzen. Die Dokumentation und Begleitung der kindlichen Entwicklung erfolgt durch die Bildungs- und Lerngeschichten.

Die Kinder erhalten gesundes, vollwertiges Essen, sowie ganztägig Frischkost und Getränke

Zusammenarbeit mit Eltern

  • regelmäßige Elternabende in den einzelnen Gruppen
  • Elternrat
  • jährliche Entwicklungsgespräche
  • Tür- und Angel Gespräche
  • Beschwerdemanagement
  • kostenlose Psychologische Beratung durch Trägerinterne Psychologin

Geschichte

Die Kita Kindertraum gibt es seit 41 Jahren und sie zählt nun seit Januar 2017 zu den Einrichtungen der Finkenau. Bis 2019 wurden ca. 20 Kinder in einem kleinen Laden am Hirschgraben in Eilbek betreut. Im Frühjahr 2019 fand der Umzug in die heutigen Räumlichkeiten am Jacobipark statt. Seitdem bietet die Kita Platz für 80 Kinder aus den Bereichen Krippe und Elementar.

Kitateam

In den Einrichtungen der Finkenau arbeiten päd. Fachkräfte aus unterschiedlichen Professionen zusammen. Hauswirtschaftskräfte und Reinigungskräfte sind ebenfalls fester Bestanteil der Teams. Außerdem ist es uns ein besonderes Anliegen, Praktikant*innen qualifiziert anzuleiten.

Unterstützung erhalten einige Teams zusätzlich durch Ehrenamtliche oder Bundesfreiwillige.

In den regelmäßig stattfindenden Dienstbesprechungen werden Fallbesprechungen durchgeführt und pädagogische Themen sowie Konzeptionelles und Organisatorisches besprochen. Die Dokumentation und Beobachtung der kindlichen Entwicklung durch die Mitarbeitenden ist ein wesentlicher Teil der Arbeit. Alle Mitarbeitenden besuchen regelmäßig Fortbildungen.

Raumkonzept

Die 2019 fertiggestellte Kita bietet in einem Neubau auf 650 Quadratmetern viel Raum für die Aktivitäten der Kinder.

Räumlichkeiten:

  • 5 helle und großzügige Gruppenräume mit Themenschwerpunkten und Funktionsbereichen
  • Atelier- und Kreativbereich
  • Bauraum
  • Theaterwerkstatt
  • Bewegungsräume
  • Ruhe- und Leseraum
  • Schlafräume in der Krippe
  • Tobe-Flure
  • Mehrere Kinder-Toilettenräume mit Wickelmöglichkeit

Außengelände:

  • großer Spielplatz mit Bepflanzung
  • Schaukeln, Wippen, …..

Termine 2019

  • 21.06. – Sommerfest

Wir sind um die Aktualität der Termine stets bemüht, verbindliche Aussagen und Aushänge, sowie Informationen zu den Schließzeiten, gibt es jedoch nur in der Einrichtung selbst.

Lage